Zahlung & Versand

1. Lieferzeit, Lieferorte, Versand- und Verpackungskosten.

1.1 Alle fertigen Artikel werden umgehend (innerhalb von zwei Werktagen), sofern auf Lager verfügbar, verpackt und dem Versanddienstleister übergeben. Personalisierte Artikel und Sonderanfertigungen (Siegelstempel, fertige Wachssiegel usw.) werden innerhalb von 2 bis 6 Werktagen (die Produktionszeit variiert mit den verschiedenen Produkten) produziert, verpackt und dem Versanddienstleister übergeben. Die Lieferzeit (Übergabe an Versanddienstleister bis zur Zustellung) innerhalb Deutschlands beträgt ca. 2 - 3 Werktage. Die Lieferzeit in die Europäische Union und die Schweiz beträgt ca. 4 - 6 Werktage. 

1.2 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

1.3 Wir versenden dein Paket/deine Warenpost mit DHL oder der Deutschen Post in folgende Länder:

Deutschland: Für den Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Versandkosten Pauschale von 4,99 UR. Ab einem Warenwert von 70,00 EUR schenken wir dir den Versand.
Europäische Union und Schweiz: Für den Versand nach Europa (Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Schweden, Spanien, Tschechien, Portugal) und in die Schweiz berechnen wir eine Versandkosten Pauschale von 12,99 EUR. Ab einem Warenwert von 150,00 Euro schenken wir dir den Versand.

 

​2. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

2.1 Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, welche die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% beinhalten. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise.

2.2 Es sind folgende Zahlweisen möglich:

  • Paypal plus (Paypal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung)
  • Per Kreditkarte (Master, AMEX, Visa)
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Rechnung (via Klarna)
  • Sofortüberweisung (via Klarna)

2.3 Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449 BGB). Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.